Neues aus Doberschau - Gaußig

Aktuelle Nachrichten

Corona Testmöglichkeit in Naundorf

ab dem 26.04.2021 werden durch die Physiotherapie Sinram Testmöglichkeiten in Naundorf angeboten.

Freistaat fördert Eigentumsbildung für junge …

Um den ländlichen Raum weiter zu stärken, unterstützt der Freistaat Sachsen Familien künftig noch …

Straßenbaumaßnahmen

Info zu Straßenbaumaßnahmen und geplanten Sperrungen an der  S120 und Medewitzer Straße   …

Aktuelle Termine

15
Apr 2021

Corona-Testcenter

Sporthalle Schlungwitz / Physiotherapie Naundorf (Industriestraße 4 in 02692 Doberschau-Gaußig OT Schlungwitz und Hauptstraße 29 in 02692 Doberschau-Gaußig OT Naundorf)

Corona Schnelltest in Schlungwitz und Naundorf (ab 26.04.) nutzbar.  

16
Apr 2021

Andacht zu Ehren Michael Rostock

Kirche Gaußig

Andacht zum Gedenken an den 200. Geburtstag von Michael Rostock am Mittwoch, dem 21. April 2021 um …

27
Apr 2021

Gemeinderats­sitzung 27.04.2021

Die geplante öffentliche Gemeinderats­sitzung findet am 27.04.2021 um 19.00 Uhr statt.

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Das Gemeindeamt hat für den Besucherverkehr mit Terminvergabe geöffnet!

Die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung sind für Sie im Dienst.

Telefon: 035930 55 60 60
E-Mail: post@doberschau-gaussig.de

Bei Terminen nutzen Sie bitte die Klingel rechts neben Tür.
Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen (Desinfektion + Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung).

Wir sind für Sie da und danken für Ihr Verständnis!

Dachstuhl als Symbol für eine Hochbaustelle

Förderprogramme

LEADER-Projektaufruf 2021-1 Fördermittel für den ländlichen Raum
Informationen unter: link zum LEADER-Projektaufruf

 

Förderprogramm "Ladeinfrastruktur vor Ort"
Informationen unter: link zum Förderprogramm

 

Förderprogramm des Freistaat Sachsen ,Jung kauft Alt'
Informationen unter: link zum Förderprogramm

Gemeinde statistisch betrachtet

Eine erfreuliche Entwicklung in unserer Gemeinde zeigt die Einwohnerstatistik. von 2019 stieg die Zahl um 40 neue Einwohner. Geburten und Sterbefälle hielten sich nahezu die Waage.
"Geburtenstärkster Ort 2020" geht mit 3,6% Geburten auf die Einwohnerzahl an Preuschwitz, gefolgt von Günthersdorf und Neu-Drauschkowitz.

Gemeinde Doberschau-Gaußig mit ihren Ortsteilen

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner, sehr geehrte Gäste,

als Bürgermeister der Gemeinde Doberschau-Gaußig begrüße ich Sie herzlich auf unserer Internetseite.

Bild von Bürgermeister Fischer

Ich freue mich, dass Sie den „virtuellen“ Weg zu uns gefunden haben.

Die Gemeinde Doberschau-Gaußig mit ihren 21 Ortsteilen liegt im Landschaftsschutzgebiet
„Oberlausitzer Bergland“ und grenzt an die Städte Bautzen und Wilthen
sowie die Gemeinden Obergurig, Neukirch, Schmölln-Putzkau, Demitz-Thumitz und Göda.


Durch unseren Internetauftritt erhalten Sie wichtige Informationen zu unseren Orten,
Sehenswürdigkeiten sowie zu den Angeboten der Kinderbetreuung und der Schule, den Vereinen,
den Betrieben und Gewerbetreibenden. Unseren Bürgern und Bürgerinnen bieten wir zudem wichtige Satzungen,
Kontaktmöglichkeiten, Gemeindenachrichten zum Nachlesen an. Bei weitergehenden Fragen oder Anliegen stehen Ihnen
die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung gern für Auskünfte zur Verfügung.


Ich freue mich, wenn Sie durch das Surfen und Lesen angeregt werden, unsere Gemeinde zu besuchen.


Ihr Alexander Fischer

Bürgermeister

Unsere Ortsteile

Arnsdorf / Warnoćicy

Gründungsjahr: 1241 in Oberlausitzer Grenzurkunde erwähnt
Art des Dorfes: Straßenangerdorf

Weiterlesen

Brösang / Brězynka

Gründungsjahr: 1241 in Oberlausitzer Grenzurkunde erwähnt
Art des Dorfes: Lockerer Bauernweiler

weiter lesen

Cossern / Kosarnja

Gründungsjahr: 1241 in Oberlausitzer Grenzurkunde erwähnt
Art des Dorfes: Reihendorf

weiter lesen

Diehmen / Demjany

Gründungsjahr: 1223 in Oberlausitzer Grenzurkunde erwähnt
Art des Dorfes: Waldhufendorf

weiter lesen

Neu-Diehmen / Nowe Demjany

Gründungsjahr: 1223 in Oberlausitzer Grenzurkunde erwähnt
Art des Dorfes: Waldhufendorf

weiter lesen

Doberschau / Dobruša

Gründungsjahr: 1223 in Oberlausitzer Grenzurkunde erwähnt
Art des Dorfes:städtisch geprägtes Flächendorf

weiter lesen

Drauschkowitz / Družkecy

Gründungsjahr: 1076 in einer Urkunde erwähnt
Art des Dorfes:Gutssiedlung mit Gutsblockflur

weiter lesen

Neu Drauschkowitz / Nowe Družkecy

Gründungsjahr: 1076 in einer Urkunde erwähnt
Art des Dorfes:Gutssiedlung mit Gutsblockflur

weiter lesen

Dretschen / Drječin

Gründungsjahr: 1241 in Oberlausitzer Grenzurkunde erwähnt
Art des Dorfes: Platzdorf

weiter lesen

Gaußig / Huska

Gründungsjahr: 1241 als Rittersitz in Oberlausitzer Grenzurkunde erwähnt
Art des Dorfes: Gutssiedlung mit straßendorfartiger Bebauung

weiter lesen

Gnaschwitz / Hnašecy

Gründungsjahr: 1241 in Oberlausitzer Grenzurkunde erwähnt
Art des Dorfes:Sorbischer Rundling

weiter lesen

Golenz / Holca.

Gründungsjahr: 1498 in einer Urkunde erwähnt
Art des Dorfes: Gutssiedlung mit Streifenflur

weiter lesen

Grubschütz / Hrubjelčicy

Gründungsjahr: 1466 in einer Urkunde erwähnt
Art des Dorfes: Grubschütz ist ein erweitertes Platzdorf mit Blockflur

weiter lesen

Günthersdorf / Hunćericy

Gründungsjahr: 1241 in Oberlausitzer Grenzurkunde erwähnt
Art des Dorfes: Platzdorf

weiter lesen

Katschwitz / Kočica

Gründungsjahr: 1241 in Oberlausitzer Grenzurkunde erwähnt
Art des Dorfes: Platzartiger Häuslerausbau

weiter lesen

Naundorf / Nowa Wjes

Gründungsjahr: 1466 in einer Urkunde erwähnt
Art des Dorfes: Reihendorf

weiter lesen

Preuschwitz / Přišecy

Gründungsjahr: 1361 erwähnt im Bautzener Dingbuch.
Art des Dorfes: Bauernweiler

weiter lesen

Schlungwitz / Słónkecy

Gründungsjahr: 1363 erwähnt im Bautzener Dingbuch.
Art des Dorfes: Block- und Streifenflur

weiter lesen

Techritz / Ćěchorjecy

Gründungsjahr:1241 in Oberlausitzer Grenzurkunde erwähnt

weiter lesen

Weißnaulitz / Běłe Noslicy

Gründungsjahr: 1241 in Oberlausitzer Grenzurkunde erwähnt
Art des Dorfes: Platzartiger Rundweiler

weiter lesen

Zockau / Cokow

Gründungsjahr: 1238 in Oberlausitzer Grenzurkunde erwähnt
Art des Dorfes: Lockeres Platzdorf

weiter lesen