Bild der Gemeinde Doberschau-Gaussig

Bauen / Mieten / Pachten

Kauf- und Mietgesuche - Kontaktvermittlung

Kauf- und Mietobjekte im Gemeindegebiet gesucht
Immer wieder erreichen die Gemeindeverwaltung Anfragen zu freien Baugrundstücken, leerstehenden Mietwohnungen und Kaufgesuchen für Grundstücke mit bestehender Bebauung und Sanierungsbedarf, aber auch zu geeigneten Objekte für die gewerbliche Nutzung.
Über diese Resonanz freuen wir uns – zeugt sie doch davon, dass die Gemeinde Doberschau-Gaussig für eine hohe Lebensqualität und attraktive Lebens-, Arbeits- und Freizeitgestaltung steht. Die Gemeinde selbst verfügt jedoch nur sehr begrenzt über derartige Objekte - die Baugrundstücke in Gaußig „Am Wohnpark“ sind verkauft oder reserviert. Auch ein Wohnungsleerstand ist in den Liegenschaften der Gemeinde derzeit nicht zu verzeichnen.
Daher geht unsere Anfrage nun an Sie: Möchten Sie eine Wohnung vermieten, ein Grundstück – mit oder ohne vorhandener Bebauung – verkaufen oder können Räume zur gewerblichen Nutzung auf der Basis von Kauf, Miete oder Pacht zur Verfügung stellen? Dann setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung. Wir wollen den Bürgern im Gemeindegebiet die Möglichkeit bieten, Ihre Angebote bei uns zu hinterlegen und so eine Kontaktvermittlung ermöglichen. So haben wir seitens der Gemeindeverwaltung die Chance, eingehende Anfragen gezielt an Sie weiter zu vermitteln. Dazu können Sie sich durch Abgabe eines Objekt-Datenblattes in der Gemeindeverwaltung registrieren lassen. Das Datenblatt erhalten Sie direkt im Gemeindeamt oder per Download über die Homepage der Gemeinde Doberschau-Gaußig. Bitte informieren Sie uns im Nachgang auch, wenn Kontaktvermittlungen nicht mehr benötigt werden.

Ansprechpartnerin: Frau Burkhardt, Sachbearbeiterin Hochbau (E-Mail: burkhardt@doberschau- gaussig.de, Tel. 035930 / 55 60 630).

Objektdatenblatt zum Download (PDF) ...

Förderprogramme für energetische Maßnahmen

Für Energieeffizienzmaßnahmen, energetische Sanierungen, die Einbindung erneuerbarer Energieträger in die Energieversorgung und viele weitere Maßnahmen im Energiebereich gibt es zahlreiche Förderprogramme auf nationaler Ebene bzw. vom Freistaat Sachsen. Die Energieagentur des Landkreises Bautzen weist darauf hin, dass diese Förderprogramme nur genutzt werden können, wenn vor Durchführung der Maßnahme der Förderantrag gestellt wurde.

Bekannte Einrichtungen, die energetische Maßnahmen fördern sind:
• Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), www.kfw.de
• Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), www.bafa.de
• Sächsische Aufbaubank - Förderbank (SAB), www.sab.sachsen.de

Die KfW fördert u. a. die energetische Gebäudesanierung zum KfW-Effizienzhaus und die Inbetriebnahme von Batteriespeichern in Verbindung mit Photovoltaikanlagen. Beim BAFA können Fördermittel für die Installation regenerativer Wärmeversorgungsanlagen und den Kauf eines Elektrofahrzeuges beantragt werden. Die SAB bietet für Privatpersonen zur Zeit Zuschüsse für die Installation von Stromspeichern, Ladestationen für Elektrofahrzeuge und das sogenannte Klimadarlehen, eine Förderergänzung der KfW-Programme, an.

Bei Fragen zu Förderprogrammen können Sie sich gern an die Energieagentur des Landkreises Bautzen wenden.

PDF zum Download ...

Aktuelle Mietobjekte

Angebote der Gemeinde Doberschau-Gaußig 

Angebote privater Vermieter (sofern gemeldet)

Doberschau

Schöne sanierte Zweiraumwohnung in Doberschau mit Keller und PKW-Stellplatz

50 m² Wohnfläche

Kaltmiete 250,00 € zzgl. Nebenkosten

Kontakt: 03591 / 53 03 03