48 h Aktion auch 2021*

In diesem Jahr wird der Aktionszeitraum vom 11. bis 13.06. sein. Bitte Ideen bis 30.04.2021 mit der Gemeinde abstimmen.

Wussten Sie, dass die 48-Stunden-Aktion 2021 bereits zum 16. Mal stattfindet?

Innerhalb von 48 Stunden setzen Jugendgruppen ehrenamtlich ein selbst gewähltes Projekt um – mit dem Ziel, etwas Bleibendes für ihr Gemeinwesen zu schaffen. Jugendvereine, Junge Gemeinden, Jugendclubs, Schulklassen, Jugendfeuerwehren, Straßencliquen und andere Jugendgruppen zeigen der Öffentlichkeit am Aktionswochenende, wie vielseitig jugendliches Engagement ist: So werden Bushaltestellen gestrichen, Sport- und Spielplätze auf Vordermann gebracht, Bäume gepflanzt, Müll gesammelt, Ausstellungen organisiert, Dorffeste veranstaltet, Bürgerhäuser und Jugendclubs renoviert, Theater gespielt und vieles mehr. Die Bandbreite der gemeinnützigen Ideen ist dabei so vielfältig wie die Teilnehmenden selbst.

Bei der Umsetzung der Projekte bedarf es sicher die Unterstützung. Materialien und Geräte müssen von den Jugendlichen im Vorfeld über Sponsor*innen organisiert werden, also etwa über regional ansässige Wirtschaftsunternehmen. Auch der Rat und die Mithilfe von Bürger*innen, Gemeinderat und des Bürgermeisters sind oft gefragt.

Gern möchte die gemeinde wieder Aktionen in unserem gebiet unterstützen.

Wir bitten deshalb alle die aktiv werden möchten, sich frühzeitig mit Ideen und Projekten an die Gemeinde (tel. 035930 55 60 627 oder per mail an post@doberschau-gaussig.de - Stichwort 48h 2021 ) zu wenden, damit wir unterstützen können

Ich freue mich auf eure Ideen für unsere Orte

Euer Bürgermeister Fischer

 

Zurück