Straßenbau Arnsdorf Sora

Ortsverbindungsstraße Arnsdorf-Sora

INFORMATION

Die Baumaßnahme

Die neu zu bauende Gemeindestraße ist eine Verbindung zwischen dem Ortsteil Arnsdorf der Gemeinde Doberschau-Gaußig und dem Ortsteil Sora der Stadt Wilthen.

Der Ausbau erfolgt zum Teil grundhaft und zum Teil im Hocheinbau.

Die Planung orientiert sich weitestgehend am Bestand. Die Fahrbahnbreite beträgt 4,50 m. Zusätzlich werden Ausweichstellen angeordnet.

 

Die Bauzeit

 Die Arbeiten haben im Juni 2021 begonnen und sollen im Oktober 2021 abgeschlossen sein.

 

Die Verkehrsführung

Parallel zur Baustrecke wird eine provisorische Straße angelegt. Soweit möglich werden die Grundstücke durch diese Straße erschlossen. Die Anwohner der Straße Zum Schafberg sollte möglichst die Ausfahrt durch den Wald Richtung Arnsdorf nutzen.

 

Sollten Sie Fragen zur Baumaßnahme oder der Erreichbarkeit Ihrer Grundstücke haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Haufe

Bauleiter

 

Ansprechpartner

 

Auftraggeber

Gemeinde Doberschau-Gaußig

Hauptstraße 13

02692 Gnaschwitz

Frau Häntzschel

 

Telefon: 035 930 / 55 60 628

 

Örtliche Bauüberwachung

AiB Bautzen GmbH

Liselotte-Herrmann-Straße 4

02625 Bautzen

Herr Leschke

 

 

Auftragnehmer

STRABAG AG

Direktion Sachsen / Thüringen

Gruppe Bautzen

 

Bauleiter Herr Haufe

Polier Herr Benad

 

info als pdf-flyer

Zurück