Bürgermeisterwahl am 19.03.2022

Wahlnachlese der Bürgermeisterwahl
 
Am Sonntag, den 19.03.2023 waren 3351 Wahlberechtigte aufgerufen ihren Bürgermeister zu wählen, der für die nächsten sieben Jahre die Gemeinde leiten wird.
 
Insgesamt beteiligten sich 1061 Wähler an der Abstimmung in den Wahllokalen Schlungwitz , Gaußig und per Briefwahl.
Dies entsprach einer Wahlbeteiligung von 31,7%.
 
Auf den Wahlvorschlag Alexander Fischer (CDU) entfielen 1003 gültige Stimmen (98,1%).
 
 
Damit wurde der amtierende Bürgermeister in seinem Amt bestätigt und eine Stichwahl am 16.04. ist nicht erforderlich.
 
"Ich danke für das entgegenbrachte Vertrauen weitere sieben Jahre für die Gemeinde aktiv sein zu dürfen.  Gemeinsam möchte ich angeschobene  Porjekte weiter qualifizieren udn umsetzen zu unserem Wohle" Alexander Fischer

Zurück